Stellenangebote / Stellensuche

Für Mitglieder ist das Einstellen eines Stellenangebotes oder eines Stellengesuches kostenlos.

Für Nicht-Mitglieder erheben wir eine Aufwandsentschädigung von 40€ pro Anzeige.

Sowohl Stellenangebote als auch Stellengesuche können uns über folgenden ⇒ Kontaktformular zugesandt  werden.

 

STELLENANGEBOTE

                                                                                                         Oberärztin/Oberarzt Gefäßchirurgie (m/w/d)

01.08.2022 / Vollzeit / unbefristet

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marienhaus Klinikum Mainz.

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:

  1. ein stabiles, hochmotiviertes und in die Abläufe der Klinik sehr gut integriertes Team, familiäre Atmosphäre
  2. im Bereich der Gefäßchirurgie werden sämtliche operativen und interventionellen Eingriffe an den peripheren Arterien, der Aorta sowie die Dialysezugangschirurgie durchgeführt (ausgenommen sind lediglich Operationen, die den Einsatz einer Herz-Lungen-Maschine notwendig machen)
  3. konventionelle Venenchirurgie
  4. Schwerpunkte: Diabetisches Fußsyndrom, cruro-pedale Bypass Chirurgie, Wundchirurgie
  5. attraktive Vergütung, weitreichende Sozialleistungen

Wir wünschen uns:

  1. Fachärztin/-arzt für Gefäßchirurgie, idealerweise mit Erfahrung als Oberärztin/-arzt
  2. fundierte klinische und operative Erfahrung in der konventionellen Gefäßchirurgie und Hybridchirurgie
  3. Expertise in der Gefäßdiagnostik
  4. Bereitschaft und Freude an der multi-professionellen Zusammenarbeit sowie eine ausgeprägte Kooperationsfähigkeit, Patientenorientierung und Eigenverantwortlichkeit
  5. Leitungserfahrung sowie Freude an der Weiterentwicklung von Prozessen in einem dynamischen klinischen Umfeld
  6. Mut zur Innovation und überzeugende fachliche Qualitäten
  7. Wirtschaftlichkeitsverständnis

Ihre Aufgaben:

  1. aktive Weiterentwicklung der Gefäßchirurgie
  2. Initiierung von internen und externen Schulungsangeboten für Kolleginnen/Kollegen sowie von Patientenveranstaltungen
  3. Wissenstransfer und Beteiligung an der Ausbildung junger Ärztinnen/Ärzte und Studentinnen/Studenten
  4. Einsatz moderner Therapie- und Diagnostikverfahren

Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Chefärztin der Gefäßchirurgie Dr. med. T. Frieß, MHBA unter Tel. 06131-575-831278 oder Tanja.Friess@marienhaus.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal!

Sollten Sie sich per Post oder E-Mail bewerben, werden Ihre Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet.

Marienhaus Klinikum Mainz

Zentrum für Allgemein-, Viszeral-, Endokrine- und Gefäßchirurgie

Chefärztin: Dr.med.Tanja Frieß, MHBA

Fachärztin für Chirurgie/Gefäßchirurgie, Notfallmedizin/endovaskuläre Chirurgin DGG

 

Anzeige Online seit 12.07.2022

                                                                                                         CÄ Allgemein- und Viszeralchirurgie

Wir suchen eine neue Chefärztin oder einen Chefarzt für unsere kleine, aber feine gemischt-chirurgische Abteilung am Mathilden-Hospital Büdingen in der schönen Wetterau in Osthessen.
Sie sollten Allgemein- und/oder Viszeralchirurgin sein und Spaß am Arbeiten in einem kleinen, sehr sympathischen, multikulturellen Team haben.

Wir bieten:

Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Ausbildung auf hohem klinischem Niveau
– Angenehme Arbeitsatmosphäre durch wertschätzendes und herzliches Miteinander
– Mitarbeit als Assistenzarzt Viszeralchirurgie (w/m/d) in einem engagierten, interdisziplinären Team
– Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch bis zu 7 bezahlte Fortbildungstage pro Jahr
– Zusätzliche Finanzierung von Kursen in den Bereichen Sonographie, Strahlenschutz und Reanimation
– Fortbildungsangebot zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
– 38,5 Stunden bei Vollzeit, 30 Tage Urlaub sowie attraktive Vergütung gemäß Haustarifvertrag
– Zertifikate in der Chirurgie: Gefäßzentrum und EndoProthetikZentrum
– Zuschuss zum BVG-Ticket sowie attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
– Umfangreiche Gesundheits- und Sportangebote
– Mittagessen zu vergünstigten Mitarbeiterpreisen (Cafeteria)
– U-Bahn, Tram und Bus direkt vor der Tür (U Osloer Straße)

Kontaktdaten:

Dr. Annette Franck, Oberärztin ebenda, francka@gmx.de

                                                                                  Assistenzärztin/Assistenzarzt Viszeralchirurgie gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Assistenzarzt/ Assistenzärztin Viszeralchirurgie (w/m/d).

Wir bieten:

Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Ausbildung auf hohem klinischem Niveau
– Angenehme Arbeitsatmosphäre durch wertschätzendes und herzliches Miteinander
– Mitarbeit als Assistenzarzt Viszeralchirurgie (w/m/d) in einem engagierten, interdisziplinären Team
– Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch bis zu 7 bezahlte Fortbildungstage pro Jahr
– Zusätzliche Finanzierung von Kursen in den Bereichen Sonographie, Strahlenschutz und Reanimation
– Fortbildungsangebot zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
– 38,5 Stunden bei Vollzeit, 30 Tage Urlaub sowie attraktive Vergütung gemäß Haustarifvertrag
– Zertifikate in der Chirurgie: Gefäßzentrum und EndoProthetikZentrum
– Zuschuss zum BVG-Ticket sowie attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
– Umfangreiche Gesundheits- und Sportangebote
– Mittagessen zu vergünstigten Mitarbeiterpreisen (Cafeteria)
– U-Bahn, Tram und Bus direkt vor der Tür (U Osloer Straße)

Kontaktdaten:

 Priv.-Doz. Dr. med. Robert Pfitzmann, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal-invasive Chirurgie, wenden unter 030 / 4994 2525.
karriere@jkb-online.de , Assistenzarzt Viszeralchirurgie (w/m/d) – Jüdisches Krankenhaus Berlin (juedisches-krankenhaus.de)

Ich bin als FÄ für Orthopädie/Sportmedizin/Chirotherapie in einer Gemeinschaftspraxis in Grevenbroich  niedergelassen
und würde  meinen KV Sitz ab  Anfang/Mitte 2022 sehr gerne an eine Kollegin abgeben.
 
Die GP besteht aus:     einer Kinderchirurgin 
                                  einem Allgemein/-und Gefäßchirurgen
                                  einem Anästhesisten
                                  einem Anästhesisten und Schmerztherapeuten 
                                  einer Orthopädin 
 
Ich suche eine operativ tätige Orthopädin/Unfallchirurgin  die gerne ambulant arthroskopische Schulter- und Knie-Op´s etc. durchführen möchte.
Eigener OP und eigener  Arthro-Turm vorhanden. Außerdem digitales Röntgen, C-Bogen, DXA, ESWT, Gipsraum …
 
Bei Interesse melden Sie sich gerne bei mir 
 
Monika Löffelholz
FÄ für Orthopädie/Sportmedizin/Chirotherapie
Praxisklinik in Grevenbroich 
Am Fachärztezentrum
Von Werth Str. 5
41515 Grevenbroich